KKT

Aktuelles

Kaethe:k im KKT

Die kaethe:k Künstler:innen Minh-Duc Co und Clara Gott präsentieren ihre Werke im KKT Café. Die Ausstellung zeigt Zeichnung und Malerei, welche sich auf vielfältige Art und Weise mit Comic, Manga und Anime auseinandersetzt.
Zur Eröffnung der Ausstellung werden im Theatersaal mehrere Videoperformances (2021-2024) von Oskar Lovis gezeigt. Genießen Sie dabei ein leckeres Getränk und lassen Sie sich von der inspirierenden Atmosphäre der Ausstellung berühren!

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 23. Juni, 18 Uhr - Herzliche Einladung!
Ausstellungsdauer: 23. Juni bis 19. Juli
Öffnungszeiten: Montags, Donnerstags & Freitags, 11:00 - 15:00 Uhr und während Spielzeiten
Ort: KKT. Kölner Künstler:innen Theater, Grüner Weg 5 / Melatengürtel, 50825 Köln-Ehrenfeld

Mehr Informationen

#WeRemember // Das Mädchen mit der roten Kappe

Aus Anlass des internationalen Holocaust-Gedenktages beteiligen wir uns an der Kampagne #WeRemember

Somit wird am Mittwoch den 24. Januar 2024 um 10:00 Uhr unsere Bühne zum Hutladen, in dem Kopfbedeckungen aller Formen und Farben nationalsozialistische Geschichte(n) zum Leben erwecken.

Einen Live-Eindruck von unserem Stück Das Mädchen mit der roten Kappe erhalten Sie in unserem Youtube-Kanal.

WINTER{NACHST}TRAUM

Am Mittwoch den 01. November um 15:00 Uhr spielen wir zum ersten Mal unseren WINTER{NACHST}TRAUM. Das Stück nimmt Euch mit ins wundersame Land Pherasekeas, in dem zwei Kinder sich auf die Suche nach einem verlorenen König machen ...

10 Jahre Grüner Weg

Am Sonntag den 22. Oktober um 15:00 Uhr haben wir gefeiert, dass wir 10 Jahre am Grünen Weg sind!

Passend zum KLEINEN EISBÄR kam ein EISWAGEN vorbei!
Es war sehr schön, mit Euch zu feiern.

LETZTE CHANCE!

Ab dem 21. September 2023 wird das Stück "Letzte Chance!" bei uns im KKT aufgeführt.

Ein Stück zur Klimakrise und über die Jugend, die für ihre Zukunft kämpft.
Es bezieht das Publikum ein, stellt Fragen und sucht Antworten über die Bühne hinaus.
Spannend und humorvoll, kritisch, hoffnungsvoll und unterhaltend.

KKT on Tour

Dank einer Förderung über das Neustart-Programm der ASSITEJ kann das KKT mit den beiden neuen Stücken UnterFremden 2.0 und Peter Pan für Veranstalter:innen kostenreduziert auf Tour gehen!

Wir - KKT und Partner:innen - freuen uns über diese Möglichkeit!

Dive in Diversity

Durch die Förderung vom Land NRW in Rahmen des Projektes "NEUE NORMALITÄT. Diversitätsentwicklung in Kultureinrichtungen", sowie vom Fonds Darstellende Künste / TakeHeart / Prozessförderung, GAG Immobilien AG und der Stadt Köln (im Rahmen der Konzeptionsförderung) hat das KKT die Möglichkeit das Projekt Dive in Diversity ins Leben zu rufen.

DID. DIVE IN DIVERSITY
ist ein transdisziplinäres Transformationsprojekt, das das Ziel hat, eine diversitätssensible Kultur im KKT zu fördern, diversitätsbewusste Strukturen zu gestalten und Diversität als Ausgangspunkt für Prozesse und Projekte festzusetzen. Im Rahmen des Projektes wird vom 03. bis 05. November das UNIQUE FESTIVAL stattfinden.

Mehr Informationen

Outside The Box II

Unser interdisziplinäres Projekt "Outside The Box" geht in eine zweite Runde!

OUTSIDE THE BOX II setzt die im ersten Projekt begonnenen Prozesse fort und stellt - inter- und transdisiplinär und unter Einbeziehung von (jungen) Expert:innen - die Frage nach einem Theater der Zukunft, in das (junge) Menschen in ihrer Vielfalt und Breite kommen (möchten!).

Mehr Informationen

Das Caféteam sucht ...

Wir suchen Dich!

Wenn du...
Lust auf Theater hast.
Learning by doing stark findest.
Spaß am Service hast.
Du flink und lernfähig bist.

Für unseren Theaterbetrieb suchen wir Schüler:innen und Student:innen die Lust haben unter der Woche sowie am Wochenende, jeweils für einige Stunden während der Vorstellungszeit, hinter der Theke zu stehen: Karten zu verkaufen, Kaffee zuzubereiten, sowie den Einlass ins Theater zu organisieren.
Wenn du mehr wissen willst oder gleich eine Bewerbung an uns senden möchtest, melde dich unter theater@k-k-t.de.

Zudem sind wir stundenweise auf der Suche nach einer Reinigungskraft für unser Theater und Café - wenn du Interesse hast meld dich gern unter der oben genannten E-Mail-Adresse.

Wir suchen!

...und freuen uns, wenn du dich bei uns meldest!

Für unsere Wiederaufnahme von Peter Pan (dieses Mal mit Luftakrobatik) suchen wir eine/n Musiker*in!
Zu dem Stück passen am Besten Zupfinstrumente oder alles aus dem Bereich Percussion.

Das sind deine Instrumente und du bringst vielleicht schon ein bisschen Erfahrung aus dem Bereich Theater mit...
Dann melde dich gerne unter theater@k-k-t.de bei uns!

KKT Online-Shop

Einmal mehr können wir sagen: Wir sind ein Theater der Vielfalt. Mit den besonderen Anforderungen im Corona-Jahr 2020 konnten wir verstärkt unsere digitalen Vermittlungsformate weiterentwickeln. Da der Spielbetrieb größtenteils ruhte, nutzten wir die Zeit sinnvoll und präsentieren nun unseren neuen Online-Shop: www.k-k-t.de/shop

Die Produktpalette umfasst künstlerische Artikel, wie die Poster zu unseren Theaterstücken, Postkarten und Malbilder, aber auch Spiele, die die Kreativität fördern und den Blick auf Sprache und gesellschaftspolitische Themen (u.a. Gender und Diversität) schärfen. Je nach eigenem Anspruch können unsere Materialien einfach zur Dekoration verwendet werden oder zum gezielten Arbeiten zu bestimmten Themen. Das Kartenspiel beispielsweise kann sowohl zuhause als auch in KiTa und Schule genutzt werden – zum Beruferaten oder zum Aufzeigen von Diversität. Ausführliche Infos zu dem Kartenspiel finden Sie hier.

Erste Rückmeldungen von Kund:innen:

"Eine gute Gelegenheit, das kleine Zottel Mottel und seine zahlreichen Bühnenkolleg:innen auch zu sich nach Hause zu holen." (Sebastian Köhler)

"Ich bin vom KKT Online-Shop total begeistert! Vor allem von den Postkarten, die man selber ausmalen und verschicken kann. Meine Tochter (5) ist ein riesiger Fan vom kleinen Zottel Mottel und als ich ihr die Postkarten im Shop gezeigt habe, hat sie sich total gefreut und ihr fielen direkt viele Menschen – Freunde, Oma, Opa – ein, denen sie gerne eine Postkarte schicken möchte. Ich bin sehr froh, dass es dieses Angebot gibt und es ist eine prima Idee. Ich kenne auch noch kein Kindertheater, das so einen Schritt gegangen ist. Daher vielen Dank für diese tolle Idee!" (Eva mit Hermine und Oskar)