KKT

Impulse Theater Festival

Das Impulse Theater Festival ist seit fast dreißig Jahren dank seiner überregionalen und internationalen Strahlkraft die wichtigste Plattform für das Freie Theater im deutschsprachigen Raum. Dabei hat sich das Festival des NRW KULTURsekretariats zeit seines Bestehens immer wieder verändert, was die teil- habenden Städte und Partner*innen, den Rhythmus oder die inhaltliche Ausrichtung betrifft. Was aber immer geblieben ist: "Die Impulse" zeigen modell- hafte Arbeiten, die jenseits des klassischen Stadttheaterapparates produziert wurden und dabei durch alternative Ästhetiken und Ansätze das Theater als Medium testen, erweitern und befragen.

Im Zentrum stehen drei Schwerpunkte, die im Wechsel in einer der drei Festivalstädte beheimatet sind: der SHOWCASE, der die zunehmende Internationalisierung des Freien Theaters berücksichtigt, das STADTPROJEKT, bei dem das Festival die Entwicklung neuer ortsspezischer Arbeiten anstößt, und die AKADEMIE, ein Forum für die permanente kritische Reflexion des eigenen Schaffens und die Selbstverständigung der Freien Szene. Thematische Schnittpunkte zwischen SHOWCASE,
STADTPROJEKT und AKADEMIE sind dabei gewollt, erwünscht und haben sich organisch ergeben.

Hier geht es zur Internetseite des Festivals: https://www.impulsefestival.de

Impulse Theater Festival