KKT

Gäste

Theater Trikster (RUS) Russland

Das Theater Trikster ist eine unabhängige Theatergruppe aus Russland. Sie war mit dem Stück Roboter am 03.06.2016 im Rahmen des N.E.T.T. Neues Europa Theater Treffens zu Gast im KKT.

Webseite: http://www.trikst.com


Titelbild zu Roboter

Roboter

Inszenierung nach der Erzählung "Zifferotikon" von Stanislaw Lem aus der Sammlung "Robotermärchen" (1969). Russisch mit deutscher Synchronübersetzung.

Stanislaw Lem beschreibt ein fantastisches pseudo-mittelalterliches Universum, in dem Roboter den Platz der Menschen einnehmen. Der Mensch erscheint in der Geschichte als unheimliches und gefährliches Wesen, im Gegensatz zu der schönen und vollkommenen Rasse der Roboter, die auf ihrem märchenhaften Planeten in dem intergalaktischen Raum leben. Das Stück erzählt die Geschichte über die Suche nach dem, was einen Menschen ausmacht. Woher und wofür wurde uns unser Leben gegeben? Es beschreibt den Selbstfindungsprozess des Menschen mit all seinen Umwegen und Strapazen. Ein poetisches und kraftvolles Stück mit Puppen, Objekten und Kostümen im Steampunk Stil für Kinder ab 9 Jahre.

Das Theater Trikster (RU) war mit dem Stück Roboter am 03.06.2016 im Rahmen des N.E.T.T. Neues Europa Theater Treffens zu Gast im KKT.

Alterseignung: ab 9 Jahre
Ensemble: Theater Trikster (RUS) (Russland)
Aufführung im Rahmen des Festivals N.E.T.T. – Neues Europa Theater Treffen

Barrierefreiheit

Zugänglich für Menschen mit Gehbehinderung

Zugänglich für Menschen mit Gehbehinderung

Barrierefrei für Rollstuhlfahrer*innen

Barrierefrei für Rollstuhlfahrer*innen

Induktive Höranlage verfügbar

Induktive Höranlage verfügbar