KKT

Gastspiele

FUNDUS THEATER

Seit 1980 entführt das FUNDUS THEATER sein Publikum in ein Paradies der Zeichen, dorthin, wo Bild und Sprache, Geste und Material, Tanzfigur und Geräusch gleichberechtigt nebeneinander stehen. 2003 ist aus dieser Tradition das Forschungstheater als szenisches Labor entstanden, das ganz der Forschung zwischen Kindheit, Kunst und Wissenschaft gewidmet ist. Formate und Verfahren der Performancekunst ermöglichen den Mitforschenden hier ihren jeweils eigenen Zugang. So wird das Theater zu einem Forum für das Forschen aller, in dem wir mit neuen Formen von Wissen und Öffentlichkeit experimentieren können – vom Kindergarten bis zum angegliederten Graduiertenkolleg Performing Citizenship werden Fragen des städtischen Zusammenlebens erforscht und Grenzen zwischen Generationen, Kulturen und Disziplinen überschritten.

Das FUNDUS THEATER war mit "DA GEFAHR!" im Juni 2017 im Rahmen des IMPULSE THEATER FESTIVALS zu Gast im KKT.