KKT

NETZWERK TEATER & DEMOKRATIE

Das NETZWERK THEATER & DEMOKRATIE wurde 2018 von der Theaterakademie Köln (TAK) und dem KKT. Kölner Künstler:innen Theater gegründet. Das gemeinsame Anliegen ist es, demokratische Formate zu entwickeln, die das Theater in die Gesellschaft öffnen, die die Kunst-Blase durchlässiger machen und die die eigenen Perspektiven erweitern. Es wurde daher von Beginn an und erfolgreich darauf hingearbeitet, auch Menschen zu erreichen, die sonst nicht ins Theater gehen.

2019 wurde eine erste demokratische Veranstaltung entwickelt: Inspiriert von der Aktion "Deutschland Spricht" von ZEIT-ONLINE wurde das Gesprächsformat "Köln spricht" ins Leben gerufen. Bei der Frage, wie man die Grundidee auf den Rahmen einer Veranstaltung im KKT anpassen könnte, wurden Ruth zum Kley (KKT) und Robert Christott (TAK) von Philipp Faigle, dem verantwortlichen Redakteur von ZEIT-ONLINE, beraten. Nachdem die erste Veranstaltung im Oktober 2019 unter dem Titel "Köln spricht - Vor und auf der Bühne" erfolgreich stattgefunden hatte, gab es weitere Anpassungen der Abläufe und des Austausches mit den Teilnehmenden. Der Wunsch, den Abend zu einem noch eigenständigeren Format weiter zu entwickeln, brachte die Umbenennung in "Respect Speech – miteinander reden" mit sich. Unter diesem Titel hat die Reihe in 2020 dreimal stattgefunden.

Dem KKT und der TAK ging und geht es hierbei darum, über die Grenzen der künstlerischen Filterblase hinaus mit Menschen ins Gespräch zu kommen und dazu anzustiften, gemeinsam zu lernen, anderer Meinung zu sein und dennoch respektvoll miteinander sprechen zu können.
Im Zuge dieser Veranstaltungen hat sich im Oktober 2020 das Netzwerk um junge Künstler:innen erweitert, die das demokratische Gesprächsformat nach Aachen und Mönchengladbach bringen möchten.

2021 soll ein neuer, breiterer Aufschlag gemacht werden, der analoge und hybride oder digitale Veranstaltungen enthält, die im Ablauf weiter optimiert werden. Außerdem soll eine Netzwerkstruktur aufgebaut werden, die ein weiteres Wachstum ermöglicht.