KKT

#RESPECTSPEECH 3.0

#RESPECTSPEECH 3.0

„Es war großartig!!! Was für ein bereicherndes Format mit wertvollen Begegnungen. Danke.“

WARUM: Wir möchten einen RAUM schaffen, in dem MENSCHEN wieder mehr in einen DIALOG kommen und in dem wir Gegensätze als VIELFALT begreifen und KONSTRUKTIV nutzen.

WIE: #RESPECTSPEECH 3.0 bringt „unterschiedlichste, interessante Menschen [zusammen] mit der Einladung zum regen Austausch über vielfältige Themen von Mensch zu Mensch!“ – derzeit ONLINE: Nachdem die Moderator:innen „die Teilnehmenden sehr gut an das Format heranführen, und Perspektiven zur Gesprächsgestaltung aufführen“, sprechen die Teilnehmenden zweimal 25 Minuten in Zweiergesprächen miteinander. Anschließend wird in großer Runde gemeinsam reflektiert. Da RESPECTSPEECH ein lernendes Format ist und gemeinsam mit den Teilnehmenden gestaltet wird, verändert sich die Veranstaltung kontinuierlich.

Dank einer Förderung über Neustart Kultur / #TakeNote wird das NETZWERK DIALOG & DEMOKRATIE in 2021 analoge und digitale #RESPECTSPEECH 3.0. Veranstaltungen durchführen und die Netzwerkstruktur stärken.

WANN: Dienstag, 02.03.2020, 19:30 Uhr

ZUGANG: Link zur Veranstaltung
Meeting-ID: 846 5225 9474
Kenncode: 618220
Bei Fragen: respectspeech@dialogunddemokratie.net

In den Veranstaltungen führen wir spielerisch ins Thema ein und bringen die Teilnehmer:innen dann in Zweierkonstellationen miteinander ins Gespräch – wertschätzend, offen, zuhörend und bewegend. (Vor Ort finden wir über einen Fragebogen Partner:innen, die in möglichst vielen Punkten unterschiedlicher Meinung sind. So begegnen sich – hoffentlich! – ganz gegensätzliche Haltungen im konstruktiven Diskurs. Im digitalen Raum wird der Fargegebogen ebenfalls genutzt. Die Zuordung wird jedoch dem Algorithmus überlassen.) Am Ende jeder Veranstaltung gibt es eine offene Gesprächsrunde mit allen Teilnehmenden, in der die gemachten Erfahrungen resümiert werden und ein bewusster Austausch über dialogische Kommunikation und wertschätzende Konfrontation ermöglicht wird.

#RESPECTSPEECH ist ein Projekt des NETZWERKES DIALOG& DEMOKRATIE (siehe rechte Spalte)

Hier einige Eindrücke von unseren analogen und digitalen Veranstaltungen im KKT und auf ZOOM:

Das Projekt RESPECT SPEECH wurde 2020 gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln und dem Programm Demokratie Leben des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Das Nachfolgeprojekt 2021 #RESPECTSPEECH 3.0 wird gefördert von: