KKT
Titelbild zu Wim und die Wundermaschine

Wim und die Wundermaschine

Schauspiel mit Figuren- und Objekttheater für Kinder ab 5 Jahre.

Wim und Graf Hieronymus leben in einer verkehrten Welt, in der die Ordnung sehr unordentlich daherkommt. Was nicht passt, wird passend gemacht. Unverrückbare Gesetze von Zeit und Raum sind außer Kraft gesetzt. Seltsame Mischwesen und eine absurde Geschichte: Ein Dosenöffner, der Geige spielt. Ein Hamster, der unter einer Lawine gemütlich Kaffee trinkt. Eine wunderbare Wundermaschine. Die Geschichte fängt da an, wo sie enden könnte. Wo ist eigentlich der rote Faden? Alles wird neu gemischt. Nichts bleibt, wie es war.

Es spielen: Georg zum Kley, Annemarie Mayer
Musik: Markus Apitius

Alterseignung: ab 5 Jahre
Dauer: 60 Minuten

Barrierefreiheit

Zugänglich für Menschen mit Gehbehinderung

Zugänglich für Menschen mit Gehbehinderung

Barrierefrei für Rollstuhlfahrer*innen

Barrierefrei für Rollstuhlfahrer*innen

Induktive Höranlage verfügbar

Induktive Höranlage verfügbar